[Service] [Kontakt] [Impressum]

 

Dialog

 

Version 3.0

 
Intro> Home> Dialog>
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über den Dialog kann das klebtechnische Problem beschrieben werden, zu dem die geeigneten Klebstoffe oder Dichtstoffe ermittelt werden sollen.

 

Das System unterscheidet zwischen dem verkürzten Dialog und dem kompletten Dialog.

Der kurze Dialog gibt sich mit der Angabe der Fügeteile und einer groben Abschätzung der zu erwarteten Beanspruchung über die Angabe einer Beanspruchungsklasse zufrieden.

Das nachfolgende Diagramm zeigt die Struktur des kurzen Abfragedialogs:

DIALOG

Bei dem grossen Dialog können weitere konkretere Angaben zur Geometrie, Belastung usw. getätigt werden.

Dazu muss in dem zentralen Auswahlfenster angeben werden, dass ein Aspekt (z.B. die Belastung) nicht einem Standardfall entspricht. Nach dieser Bewertung werden dann alle weiteren Dialogfenster angezeigt, in denen dann die erforderlichen Angaben gemacht werden können.

Katalog11

 

Nachfolgend ist das Prinzip des klebtechnischen Dialogs dargestellt, über den der Anwender sein Problem beschreiben kann.

Dialog_Struktur